GASHEIZUNG

Gas eine Alternative zu Öl - das ist prüfenswert.
 
Viele Gasheizungsanlagen sind bereits seit mehr als 25 Jahren im Einsatz. In dieser Zeit hat sich im Gasheizungsbau vieles modernisiert. Innovative Brennwerttechniken, gesteigerte Energieeffizienz (z.B. Klasse A) verschiedener Komponenten und nicht zuletzt die Kopplung verschiedener Gas-/Solartherme-/Geothermie-Systeme tragen dazu bei, dass Sie mit gezielten Maßnahmen den Kosten-/Nutzungseffekt steigern können. 
So sind computergesteuerte Gasheizungssysteme mit Steuerungsanlagen anpassungsfähig und relativ neu. Eine bedarfsmässige Nachjustierung ist daher möglich.
 
Gas-Heizkosten sparen
 
Oftmals fängt das Sparen schon mit der optimalen Einstellung Ihrer Gasheizungsanlage an. Kontrolle und  Abgleich der gewünschten Raumtemperatur, moderne Thermostatsysteme mit Raumtemperaturüberwachung, genaue Einstellung der Nachtabsenkung, abgestimmte Heizkennlinie und Brauchwasseraufbereitung senken Ihre Kosten.
 
Modernisieren Ihrer Gasheizung
 
- Auf Wunsch: Ergänzung Ihrer Anlage z.B. mit Solarbetrieb
- Austausch der Gasdüsen und Abgleich mit Abgasverlust
- Austausch Membran-Ausdehnungsgefäss
- Austausch Ihres Gasbrenners gegen einen neuen Brenner für optimale Verbrennungswerte
- Installation Engergieeffizienzklasse A, Heizkreispumpe mit Zeitschaltung
- Heizungsvolumenstrom durch hydraulischen Abgleich einstellen 
- Austausch der alten Gasheizungsanlage gegen eine neue moderne Gasbrennwertanlage mit
- Wärmerückgewinnung aus dem Abgasstrom
Damit wird eine Erhöhung des Wirkungsgrades erreicht.